Visionssuche – dem Ruf der Seele lauschen

Die Visionssuche ist ein Initiationsritus,- mit dem Ziel, deinen „Seelenauftrag“ zu finden. Die Visionssuche hat die Kraft, Klarheit, Sinn und Bedeutung zurück in dein Leben zu bringen. Sie ist eine Initiation in deinen Seelenpfad und für ein authentisches Erwachsensein. Sie ist eines der kraftvollsten Werkzeuge, deinen inneren Schöpfer zu erwecken, damit dein tiefster Traum zu deiner Wirklichkeit wird.

Unser menschliches Leben ist ein kontinuierlicher Prozess der inneren Weitung und Entwicklung. Diese geschieht meist in Phasen und läuft nie gradlinig ab.

So können immer wieder herausfordernde Schwellen auftauchen auf beruflicher, finanzieller, persönlicher, gesundheitlicher oder sozialer Ebene.

Die Visionssuche oder Vision Quest wirkt unterstützend und heilend in dieser Zeit der Neuausrichtung. Sie lässt uns die tiefere Dimension dieser Krisenzeit erkennen und die darin verborgenen Kräfte finden.

Wenn du dich reif und bereit fühlst, alte begrenzende Lebensthemen anzunehmen und loszulassen und dich der Frage nach dem wahren Sinn deines Lebens zu stellen, ist die Visionssuche vielleicht der Schritt, der jetzt von dir getan werden will. Die Visionssuche ist einfach, ursprünglich und gerade deswegen so radikal.

Sie fordert dich heraus, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen, alte Themen zu klären und deinen tiefsten Träumen Raum zu geben. Du bist der Kapitän auf dem Schiff deines Lebens. Du musst deine tiefsten Wünsche, deine Sehnsucht kennen, sonst treibt dein Schiff richtungslos auf den Ozeanen der Möglichkeiten und du hastdas Gefühl, nirgendswo zu Hause zu sein.

Noch nie war die Notwendigkeit eines Rückzugs und Innehaltens so wwesentlich wie gerade in dieser unserer Zeit.

Ablauf: Die Visionssuche beginnt du schon zu Hause mit einer eintägigen „Medizinwanderung“. Dann, auf 1800m Höhe, in unserer gemütlichen und einfachen Hütte, werden wir uns in der Gruppe auf unsere Visionsfindung vorbereiten.

Die eigentliche Visionssuche beginnt in deinem persönlichen Steinkreis, in dem du vier Tage und drei Nächte allein mit dir und ohne Nahrung (nur Wasser) verbringst. Hier bist du bereit, deinen Seelenwunsch zu empfangen und zu klären, was dich scheinbar hindert ihn zu verwirklichen.

Wir, die Leiter/innen der Visionssuche sind immer im nahegelegenen Basislager. Wir sorgen für die Sicherheit der Gruppe und unterstützen jeden Teilnehmenden, da wo er es braucht.
Über die Zeit deines Prozesses wirst du dich in einem absolut sicheren und vertrautem Feld zu Hause fühlen.

Am Ende deiner inneren Einkehr ist die Zeit gekommen, die erlebten Einsichten und Erfahrungen im Kreis der anderen Teilnehmern zu teilen und den Weg zur Umsetzung in deinem Leben zu erforschen. Die tiefen Erlebnisse auf dem Berg werden sicherlich wichtige und glückliche Spuren in dir hinterlassen, die neben deiner Geburt vielleicht zu den Bedeutendsten in deinem Leben werden.

Die Visionssuche eignet sich auch in besonderer Weise für Jugendliche, die sich an der Schwelle zum Erwachsensein befinden. Die Visionssuche findet in kleinen Gruppen bis zu 15 Teilnehmern statt und folgt einer klaren Struktur.

Wir, Johanna Tiefenbeck (initiierte Schamanin und Seminarleiterin) und Tom Hamann (Freischaffender Künstler und Seminarleiter) leiten nun schon seit 13 Jahren regelmässig Visionssuchen im schweizer Tessin. Unsere Vision ist es, zur Heilung und zum Erwachen von Mensch und Erde beizutragen.

Mit herzlichen Grüssen,

Johanna und Tom

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.